St. Michael 2011

St. Michael

St. Michael ist der einwohnerreiche Hauptort der Marktgemeinde Eppan.

Wer von Eppan redet, meint meist den Hauptort St. Michael. Denn hier befinden sich das Rathaus, die Mittelschulen und das kulturelle Zentrum der Gemeinde mit Lanserhaus und Kultursaal. Das Dorf bildet das Gesamte vieler kleiner Orte, die sich Obere Gand und Untere Gand, Pigenò, Maderneid, Eppan Berg sowie Kreuzweg nennen und jeweils ein eigenes Dorfleben führen.

In St. Michael befindet sich die Eishalle, die im Winter von Schlittschuhläufern und Hockeyspielern intensiv genutzt wird. Im Sommer wird hier an manchen Tagen gefeiert. Das sogenannte Eppaner Oktoberfest z. B. hat in dieser Halle seinen passenden Rahmen.

Eppans lange Mittwoche im Juli und August werden in St. Michael veranstaltet, hier reihen sich die meisten Geschäfte an den Straßen und unter den Lauben aneinander. Von April bis November findet auf dem Parkplatz vor der Pfarrkirche jeden Dienstag ein Wochenmarkt statt, der an Kleidung und Produkten aus dem Bauerngarten viel zu bieten hat.

Da sich in St. Michael ein großer Teil des kulturellen Lebens der Gemeinde abspielt, seien hier auch der Eppaner Liedsommer und die Klavierakademie genannt, welche vor allem die Liebhaber klassischer Musik jedes Jahr aufs Neue in ihren Bann ziehen.

Weitere Informationen zu: St. Michael

Logo eppan.travel
de |  it |  en