Die römische Villa in St. Pauls

Im Rahmen von Aushubarbeiten für den Bau eines neuen Hauses, entdeckte man in St. Pauls im Jahre 2005 die Reste einer römischen Villa.

Zufällig entdeckte man im schönen St. Pauls die Mauerreste eines römischen Hauses. Nähere Untersuchungen ergaben, dass es sich dabei um eine Villa handeln musste.

Bis 2010 konnten insgesamt 27 Räume freigelegt werden. Besonders hervor sticht ein noch heute nahezu vollständig erhaltenes Fußbodenmosaik.

Offensichtlich stammt das Haus aus dem 4. Jahrhundert nach Christi. In jener Zeit wurden als Reaktion auf die schwierige Lage im römischen Reich und dem daraus resultierenden Verfall der Baukultur überall im römischen Reich besonders schöne Villen errichtet.

Die possessores, die wenigen damaligen Großgrundbesitzer, zeigten auf diese Weise ihre Macht. Vor allem die Empfangsräume, in denen die Schutz suchenden Untertanen willkommen geheißen wurden, erfuhren damals eine sehr prunkvolle Ausstattung.

Ein öffentlicher Zugang zur Fundstelle ist vorgesehen und bereits in Ausarbeitung. Wir informieren Sie!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Schloss Korb
    Hotel

    Hotel Schloss Korb

  2. Hotel St. Justina Hof
    Hotel

    Hotel St. Justina Hof

  3. Weinangerhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Weinangerhof

  4. Hotel Weinberg
    Hotel

    Hotel Weinberg

  5. Hotel Weingarten
    Hotel

    Hotel Weingarten

Tipps und weitere Infos