grosser montiggler see ostufer
grosser montiggler see ostufer

Großer Montiggler See

Am Ufer des Großen Montiggler Sees liegt das Lido, das den Besuchern einen Sandstrand und Schwimmbäder bietet.

Der Große Montiggler See befindet sich auf 492 m ü.d.M., ist 17,8 ha groß und maximal 11,5 m tief. Wenn Sie einmal um den See wandern, haben Sie 2,2 km zurückgelegt. Am Großen Montiggler See ist auch das gleichnamige Lido zu finden, in dem Schwimmbäder und ein Sandstrand zur Verfügung stehen.

An diesem Gewässer gibt es bestimmte Plätze, die ihren ganz besonderen Reiz haben. Von den wenigen Felsen am Ufer sieht man immer wieder einen Sonnenanbeter in das Wasser springen. Ein kleines Stück Strand wiederum scheint abgeschieden und vor allem an lauschigen Sommerabenden beliebt zu sein. Am restlichen Ufer geht der Wanderweg entlang, wo man an einzelnen Stellen ebenfalls einen Sprung ins kühle Nass machen kann.

Am westlichen Ufer des Großen Montiggler Sees hingegen befindet sich das Seeschlössl. Das Gebäude liegt direkt am waldigen Ufer in ruhiger Zone und wirkt verschlafen wie ein Märchenschloss. Im Jahre 1888 wurde es vom Besitzer der Seen, dem Adeligen Josef Zastrow aus Deutschland, erbaut. Mit den treppenförmigen Giebeln und Fenstern mit Spitzbögen wurde es dem Stil aus der Zeit des Mittelalters nachempfunden. Der Traminer Künstler Max Sparer und viele andere Maler kamen oft hierher, um sich von der besonderen Atmosphäre inspirieren zu lassen. Seit 1902 ist das Seeschlössl im Besitz der Gemeinde Eppan.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Weinhof Kager
    Weinhof Kager
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Weinhof Kager

Tipps und weitere Infos