Weinbau

Der Weinbau an der Südtiroler Weinstraße ist allseits bekannt. Eppan besitzt das größte, zusammenhängende Weingebiet im Land.

Der Weinbau hat an der Südtiroler Weinstraße natürlich eine ganz besondere Tradition. Hier findet der Landwirt beste Voraussetzungen für Traubensorten wie Lagrein, Vernatsch oder Gewürztraminer… aber auch weitere Sorten wie Sauvignon, Chardonnay, Ruländer oder Kerner, Merlot, Cabernet Sauvignon und andere werden, je nach den Bedingungen, die die Zone bietet, in Eppan gepflegt und daraus die entsprechenden Weine produziert.

Lockere, durchlüftete, leicht erwärmbare Böden mit einem Anteil an Kalk, die Ablagerungen der eiszeitlichen Moränen und Flüsse, verteilte und genügende Niederschläge und vor allem sehr viele warme Sonnenstunden (in Eppan gibt es bis zu 1800 im Jahr mit einer Durchschnittswärme von 18° bis 22° Celsius ) sind ideale Voraussetzungen für das beste Rohmaterial um gute Weine zu produzieren.

In Eppan setzen an die 20 Kellereien - kleine und große - sehr viel Wert auf beste Produkte. Auszeichnungen und große Beliebtheit der edlen Tropfen zeugen davon, dass die Kellermeister ihre Arbeit mit Bravour durchführen.

Ganz in der Nähe von Eppan befinden sich die Gemeinden Kaltern und Tramin, die beide unter anderem aufgrund zweier Weinsorten bekannt geworden sind. Wer kennt den Vernatsch “Kalterersee Auslese” und den goldfarbenen “Gewürztraminer” nicht?

Empfohlene Unterkünfte

  1. Weinhof Kager
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Weinhof Kager

  2. The Lodge Golfclub Eppan
    Hotel

    The Lodge Golfclub Eppan

  3. Schloss Hotel Korb
    Hotel

    Schloss Hotel Korb

Tipps und weitere Infos