Mountainbike-Tour durch den Montiggler Wald

Mit dem Bike über unwegsames Gelände vom Großen Montiggler See nach Frangart.

Wir beginnen unsere MTB Tour am Kreuzweg bei St. Michael und fahren durch das Lavasontal auf der asphaltierten Radroute bis zur Kreuzung “Altenloch” hinunter. Dort schlagen wir den “Schäufelewiesweg” (Markierung Nr. 4) ein, der uns durch den Laubwald in Richtung Montiggler Seen bringt. Der Trail ist zwar für jeden Mountainbiker zu schaffen und überwindet nur geringe Steigungen, dennoch geht es richtig über Stock und Stein - die Wurzeln und Äste sollte man nicht unterschätzen. Der Ausgang ist direkt am Parkplatz beim Großen Montiggler See. Von hier aus nehmen wir den Weg 1A, der uns um den romantischen Kleinen Montiggler See führt, dann folgen wir der Nr. 1 in Richtung “Wilder Mann Bühel” auf einem angenehm breiten Forstweg.

Nach rund 1,5 km Gemütlichkeit wird es wieder ruppig: Der Wegweiser Nr. 1 zeigt auf einen steinigen Pfad nach links. Augen zu und durch - oder doch lieber absteigen und schieben? Nach wenigen hundert Metern geht es wieder leichter: Forstweg und bald Asphaltstraße bringen und direkt nach Schreckbichl. Von hier aus fahren wir immer der Markierung 1 nach Richtung Sigmundskron. Beim Marklhof endet der Asphalt und ein besonders interessanter Waldweg führt uns auf den Kaiserberg. Besonders interessant, da es abwärts geht und am Weg ein paar kleine Highlights wie z.B. Rampen aufgebaut wurden. Bei allem Austoben sollte man hier aber Rücksicht auf die Wanderer nehmen, mit denen der Weg zu teilen ist. Der Ausgang des Weges ist am Parkplatz von Schloß Sigmundskron - wir fahren hinunter in Richtung Frangart, wo sich die Einfahrt zum Radweg nach St. Michael befindet, der uns zum Ausgangspunkt zurück bringt.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese MTB-Tour machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Startpunkt: Kreuzweg bei St. Michael Eppan
Fahrzeit: 2 bis 2,5 Stunden
Streckenlänge: 21 km (davon 8 km Trails und Forstwege)
Höhenunterschied: ca. 650 hm
Fahrbelag: Asphalt, Waldweg, Schotterstraße (Forstweg)
Höhenlage: zw. 270 und 600 m Meereshöhe
Erlebt: Mai 2010
Infos bei: Ihrem Gastgeber

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Schloss Korb
    Hotel

    Hotel Schloss Korb

  2. Lavendelhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Lavendelhof

  3. Hotel Sigmundskron
    Hotel

    Hotel Sigmundskron

  4. Landgasthof Bad Turmbach
    Gasthof

    Landgasthof Bad Turmbach

  5. Seehotel Sparer
    Hotel

    Seehotel Sparer

Tipps und weitere Infos