Kalterer See

Er liegt zwar nicht in Eppan, dafür aber ganz in der Nähe: Der Kalterer See ist als wärmster Badesee der Alpen bekannt.

Wenn Sie Ihren Urlaub im Überetsch verbringen, können Sie sich neben den Montiggler Seen auf ein weiteres besonderes Badeerlebnis freuen: Bereits ab Mai beginnt am Kalterer See, etwa 10 km von Eppan entfernt, die Saison für die Baderatten und Sonnenhungrigen. Wenn die Wassertemperatur da bereits 19° C erreicht, sind es im Hochsommer sogar bis zu 28° C.

Südtirols größter natürlicher Badesee liegt auf 216 m Meereshöhe und entstand aus einem Teil des alten Flussbettes der Etsch. Er ist ca. 1,8 km lang, 0,9 km breit (155 ha) und durchschnittlich 4 m tief. Für viele Wassersportarten bietet der See ideale Voraussetzungen. So weht im Sommer jeden Tag gegen 13.00 Uhr ein frischer Südwind, die “Ora”, vom Gardasee herauf und lockt alle Segler und Surfer in das Wasser. Am nordwestlichen Ufer des Sees gibt es - in moderner Architektur des 20. Jahrhunderts erbaut - das neue Seebad, auch Lido genannt.

Der südliche Bereich des Kalterer Sees wurde als Biotop unter Schutz gestellt und bietet zahlreichen Tieren ein Zuhause, Unterschlupf und Überwinterungsplatz. Insgesamt 14 Tafeln rund um den See informieren über die Besonderheiten und die Vielfalt der hier lebenden Tierarten. Unser Tipp: Kombinieren Sie eine Seerundwanderung (ca. 7,5 km lang) mit einem Abstecher zum Schloss Leuchtenburg oberhalb des Kalterer Sees. Von dort aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf den See und seine Umgebung!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Seehotel Sparer
    Hotel

    Seehotel Sparer

  2. Quellenhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Quellenhof

  3. Regalterhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Regalterhof

  4. Hotel Ansitz Tschindlhof
    Hotel

    Hotel Ansitz Tschindlhof

  5. Unterbichl-Hof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Unterbichl-Hof

Tipps und weitere Infos